Feed on
Posts
Comments

Wenn Krankenhäuser auf neue Systeme umrüsten, werden oft auch funktionierende Geräte entsorgt. Das ist einerseits schade andererseits war es unsere Chance und so konnten wir die Vorgängermodelle günstig dem Krankenhaus abkaufen.

Wir haben nun 5 betriebsbereite Patientenmonitore die Herzfrequenz, Sauerstoffgehalt und Blutdruck des Patienten messen können. Diese Vitalparameter helfen den Gesundheitszustand von Patienten zu überwachen und schnell agieren zu können.

Anye wird nächste Woche nach Kamerun fliegen und sie in den Krankenhäusern und Arztpraxen um Akumalam verteilen.

Liebe Freunde,
im Namen der Gemeinde des Dorfs von Akumalam und den nahegelegenen Dörfern möchte ich die Gelegenheit nutzen, Euch Ihren herzlichsten Dank auszusprechen. Dorfschulprojekt e.V. dankt Euch dabei für Eure Unterstützung und Spendenbereitschaft. Nur mit dieser tollen Unterstützung war es möglich, unsere Projekte (Homeschooling) erfolgreich umzusetzen.

Aufgrund von Corona und politischen Instabilitäten stellten wir private Lehrer ein, um den Hausunterricht und den Unterricht für das Nähzentrum zu unterstützen.

Das Jahr 2019 / 2020 war von Umständen geplagt, die es uns nicht ermöglichten, vor Ort zu reisen und unsere Projekte zu evaluieren, dennoch werden wir weiterhin für unser gemeinsames Ziel – die Förderung der Kinder und Jugendlichen – zusammenarbeiten.

Helfen und unterstützen Sie uns weiter, so dass wir weiter in Akumalam helfen können.
Bleiben Sie weiterhin gesund.

Frohes neues Jahr 2021.

Team Akumalam

Wir können freudiges berichten: Wir haben seit einigen Monaten 3 Studenten die bei uns das Nähen erlernen. Alle 3 sind motiviert und kommen regelmäßig zum Unterricht.

Unser Maschinenpark wächst auch weiter, die manuellen Maschinen die wir anfangs gekauft hatten wurden durch 2 elektrische Maschinen und eine Overlock Maschine ergänzt. Das ging nur, da wir mittlerweile Strom im Nähzentrum haben!

Anbei ein paar Impressionen unserer Lehrerinnen mit den Schülerinnen beim Erklären, Einstellen der Maschinen, Zuschneiden und ganz stolz mit den ersten selbst hergestellten Kleidungsstücken.

IMG-20160530-WA0001

Glory (hinten) mit ihren stolzen Schülerinnen

IMG-20160615-WA0003

So geht das: Glory erklärt die neue Overlock Maschine!

IMG-20160530-WA0010 IMG-20160530-WA0007 IMG-20160530-WA0002 IMG-20160530-WA0008 IMG-20160615-WA0001 IMG-20160615-WA0005 IMG-20160615-WA0008 IMG-20160615-WA0007

 

Wir machen Werbung um weitere Schüler zu gewinnen und unseren Bekanntheitsgrad vor Ort zu vergrößern. Demnächst wird sogar im Radio über das Nähzentrum berichtet.

 

Danke, ohne Eure Spenden wäre das alles nicht möglich!

“Everybody needs clothes, which makes tailoring the journey of choice for many seeking a way out of poverty.   Wherever you go in Africa, from busy city street corners to quiet rural backwaters you will find a tailor with their sewing machine” – Leiter Nähzentrum

   

Wir stellen im Nähzentrum mit unseren fleißigen Näherinnen mittlerweile neben den Schuluniformen auch Alltagskleidung her. Hier zu sehen sind traditionelle Kinderbekleidungen.

Des Weiteren werden Handtaschen und Schmuck aus Perlen hergestellt auch dies ist eine traditionelle Arbeit in Kamerun und kann auch geschickten Händen sehr schnell erlernt werden.

Wenn ihr Interesse habt solche oder ähnliche Dinge zu erwerben, lasst es uns wissen, wir haben eine kleine Auswahl an Schmuck, Handtaschen und Kinderkleidung vor Ort in Deutschland.

Older Posts »